THC-Cup 2010

Philipp Kuhl (THC) überrascht mit Halbfinaleinzug!

Die gute Jugendarbeit der letzten Jahre bei Rot Weiss Berg.Gladbach trägt erste Früchte. Der elfjährige Philipp Kuhl schaffte beim THC-CUP durch Siege über Julian Hanka (TG Leverkusen) und Niclas Schönwälder (LESE Köln) den Einzug ins Halbfinale. Da es bei diesem Event auch um Punkte für die Deutsche Jugendrangliste geht, ist gerade der Sieg über den an Pos. 2 gesetzten Kölner ein besonders wertvolles Ergebnis.
Aaron Patzke (RW Troisdorf) konnte den Lauf von P.Kuhl im Halbfinale stoppen und auch das Finale der Altersklasse U 12 gegen den ungesetzten Überraschungsfinalisten Tim Schäfer (BW Köln) 6:4 6:2 gewinnen.
Vor Turnierbeginn mussten die Organisatoren aber ein ganz anderes Problem lösen. Der kurzfristige Ausfall des langjährigen Turniersponsors, drohte die Austragung des TVM-Kategorie A Turniers in Frage zu stellen.
Nur dank spontaner Unterstützung der Gladbacher Unternehmen ISOTEC, ADELS und Restaurant zur Post, konnte der Turnieretat gedeckt und die Austragung gesichert werden.
Ausgezeichneten Tennissport gab es auch in der Altersklasse bis 14 Jahre zu sehen, die Mittelrhein-Vizemeister Louis Malejka (TTC Brauweiler) mit 6:3 6:1 gegen Fabian Schraa (BW Duisburg) gewinnen konnte.
Jennifer Blöhse (THC),die für die Mädchenmannschaft des RTHC aktiv ist, gewann durch vier ungefährdete Zweisatz-Matches die Konkurrenz W 12.
Einen Überraschungserfolg gab es bei den Juniorinnen W 14. Die ungesetzte Anna-Luisa Frielingsdorf (Gummersbach)konnte nacheinander die Nr. 2 der Setzliste, Lizanne Jinkertz (RW Troisdorf) und die Nr. 1 Felizitas Runkel (TC Koblenz) in zwei Sätzen schlagen.Nach mehreren Anläufen in den vergangenen Jahren, war das ihr erster Turniersieg bei RW Berg.Gladbach.
Einen sehr guten Einstand hatte die neue Clubgastronomie im Verein. Bei ihrer Auftaktveranstaltung im THC verwöhnten Rosi und Ingo Gebauer Spieler, Eltern und Betreuer und machten Appetit auf die anstehende Sommersaison.
Als weiteren Sponsor konnten wir das Hotel Restaurant zur Post gwinnen. (Alejandro und Christopher Wilbrand, Sterneköche aus Odenthal)

Die Turnierleitung

ROLLEI

hotel zur post 2010 003

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.