Wahl „Sportler / Mannschaft des Jahres 2015“ des Rheinisch-Bergischen Kreises

Wahl „Sportler / Mannschaft des Jahres 2015″ des Rheinisch-Bergischen Kreises

Im Januar erfolgt regelmäßig die Sportlerwahl des Rheinisch-Bergischen Kreises für das vergangene Jahr. So sollen jetzt auch für 2015 wieder die Sportlerin, der Sportler und des Mannschaft des Jahres gekürt werden. Von einer Jury – be-stehend aus regionalen Fachjournalisten und Sportfunktionären – sind aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im letzten Jahr je 20 Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Kreises nominiert worden. Nachdem die 1.Herrenmann-schaft des THC Rot-Weiß Bergisch Gladbach bei der Wahl Mannschaft des Jahres 2014 den undankbaren, aber dennoch sehr beachtlichen 4.Platz belegt hat, ist das Team auch für 2015 wieder nominiert worden. Das Team rangiert nach dem Aufstieg in die dritthöchste deutsche Hockeyliga aktuell auf Platz 3 der Regionalliga und ist noch gut im Rennen für die Qualifikation zur 2.Bundes-liga.

Und so erfolgt die Stimmabgabe: Ab dem 09.Januar und bis zum 13.Februar findet sich in der jeweiligen Ausgabe des Kölner Stadtanzeigers im Lokalteil Rhein-Berg immer samstags, dienstags und donnerstags ein Sportlerwahl-Coupon. Dieser muss ausgefüllt und an die angegebene Redaktions-Adresse geschickt werden. Gewählt werden kann nur auf den Original-Stimmzetteln, Kopien sind nicht zugelassen.

Liebe Freunde des THC’s,

unser Club hat es in Vergangenheit immer wieder geschafft Fans und Unterstützer zu aktivieren. Die Heimspiele der 1.Herrenmannschaft werden von ungewöhnlich vielen Hockeybegeisterten besucht. Beim jährlichen statt-findenden Bergisch Gladbacher Stadtlauf stellt der THC regelmäßig eine der teilnehmerstärksten Gruppen . Bitte unterstützt auch bei der Wahl ‚Mannschaft des Jahres 2015‘ unsere 1.Herrenmann-schaft, damit dem Hockeysport in Bergisch Gladbach und im Rheinisch-Bergischen Kreis die Aufmerksamkeit zukommt, den er verdient!

Hendrik Hollweg

(Abteilungsleiter Hockey – THC RW Bergisch Gladbach)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.