Vatertagturnier der Elternhockeymannschaft

Die Elternhockeymannschaft war an Christi Himmelfahrt wieder Gastgeber des mittlerweile traditionellen und beliebten Vatertagturniers. Da war es nicht verwunderlich, dass sich gleich 8 Elternhockeymannschaften angemeldet haben. Dabei waren die Nixen 1 und 2 aus Dünnwald, Bleck Jeck von SW Köln, die Wilden Krücken aus Hackenbroich, Blaues Wunder von Blau Weiß Köln, die Klingenschrubber aus Solingen, die Kugelblitze vom Düsseldorfer SC und die HotStocks der Spielgemeinschaft Erftstadt/Hürth. Unsere Dribbelminnas waren ebenfalls mit 2 Mannschaften vertreten.

Bei doch noch gutem Wetter wurde in 2 Gruppen im Kleinfeld gespielt. Dabei wurde wieder ehrgeizig um jeden Ball gekämpft, aber auch mit viel Spaß und Freude gespielt. Im Finale konnten sich die Dünnwalder Nixen 1 durchsetzen und sich als Turniersieger feiern lassen.

Zwischen den Spielen war für gute Verpflegung gesorgt. Angefangen von Kaffee und belegten Brötchen über jede Menge Kuchen und später einem noch reichhaltigeren Salatbuffet zur Grillwurst. Nach der Siegerehrung ging es dann zum gemütlichen Teil über – auch 3. Halbzeit genannt – bei dem einen oder anderem leckeren Kölsch.

Auch dieses Jahr war es wieder ein gelungenes und schönes Turnier. Dafür gab es viel Lob von den Gastmannschaften. Der Dank gilt allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Den Dribbelminnas für die Organisation, den Hockeykindern in ihrer Funktion als Schiedsrichter, der Turnierleitung an der Anlage, den fleißigen Würstchengrillern und Buffetbeauftragten.

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier und so freuen wir uns, nächstes Jahr wieder alle begrüßen zu dürfen.

Manja Schiffmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.