Torreicher Start ins Doppelwochenende Bergisch Gladbach 6 Bonn 1

Dieses Wochenende dürfen wir nicht nur am Sonntag sondern schon am Freitag Abend ran.
Um 19:45 fing unsere Partie zu Gast beim BTHV an.
Überrumpelt vom starken Druck der Gegners hatten wir ein paar Probleme ins Spiel zu starten, konnten uns jedoch schnell fangen.
In der 13. Spielminute schafften wir es durch eine Ecke,geschossen von Ina Janisch durch den Nachschuss von Magdalena Bachmann,  1:0 in Führung zu gehen. Kurz danach bewahrte uns Anja Sauer  durch ein auf der Linie gehaltenen Ball vor dem 1:1. Ein von Paula Scherbarth eingeleiteter Konter, der über Leona Klein auf Emma Prummbaum aufgelegt wurde, führte in der 30. Minute zum 2:0 wodurch wir positiv gestimmt in die Halbzeit gehen konnten.
Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit konnten wir unsere Führung durch einen schnell gespielten Konter von Hanna Quabach auf Leona Klein, die den Ball am Torwart vorbei legte, auf 3:0 ausbauen.
Kurz nach der Freude fingen wir uns das 3:1 durch einen schnell gespielten Konter der Gegner ein.
Nach einer weiteren Eckenserie konnten Nina Laudenberg in der 47. Minute auf 4:1 erweitern.
Das 5:1 gelang Stefanie Petersohn in der 53. Minute durch einen Pass von Ina Janisch den Petersohn im Nachschuss verwandelte.
Um unser Torverhältnis noch ein bisschen aufzuhübschen gelingt uns in der 67. Minute noch das 6:1 durch eine Eckenkombination von Janisch und Prumbaum die Janisch mit der Aggi am Torwart vorbeilegt.
Jetzt heißt es für uns am Sonntag um die nächsten 3 Punkte zu kämpfen.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei unserem Heimspiel am Sonntag um 15:30 und hoffen euch ein ähnlich torreiches Spiel bieten zu können !!

Kader :
A. Sauer, M. Bachmann(1), P.Scherbarth, V. Hausmann, I. Janisch (1) , E. Prumbaum (1), N. Laudenberg (1), S. Petersohn (1), M. Tegtmeyer, L. Klein (1), H. Quabach , H. Hofmeier (TW)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.