THC Nachtturnier 2019

In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar 2019 ließ die Tennisabteilung des THC eine alte Tradition wiederaufleben: das legendäre THC Nachtturnier.

Das Turnier wurde als Mixed bzw. Doppelturnier durchgeführt. Die Paarungen wurden während des gesamten Turniers nach jeder Runde mittels Spielekarten neu ausgelost. So bildeten auch Tenniseinsteiger bzw. Hobbyspieler mit Tennisspielern verschiedener Alters-und Leistungsklassen ein Team. Wie immer bei diesen Turnieren standen der Spaß und das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Die meisten Punkte, und damit Siegerin des Turniers, erspielte sich Heike Fischer, knapp gefolgt von Sarah Kohn und Karl-Heinz Backhaus. Als routinierteste Spielerin erhielt Fränzi Gerhards den Sonderpreis „Die goldene Ananas“. Für alle war es ein Riesenspaß, bei dem neue Kontakte geschlossen und bestehende gefestigt werden konnten. Für die tolle Organisation des Nachtturniers gilt der Dank Grit Wolf.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.