Damen verlieren erneut

Leider gingen die Damen erneut ohne Punkte aus dem Spiel gegen Schwarz-Weiß-Köln. In den ersten 15 Minuten des Spiels schlugen sich die Gladbacherinnen sehr gut, ihre Verteidigung war sicher und sie ließen nur wenige Bälle und Gegenspielerinnen durch. Leider schafften die Gegner es dann doch direkt zwei Tore hintereinander zu schießen und wenig später noch ein weiteres. Obwohl der THC weiter kämpfte, musste er mit Rückstand in die Halbzeit gehen.

Nach der Halbzeit purzelten dann aber noch ein paar Bälle ins gegnerische Tor! Offensiv wurde das Spiel besser, die Chancen wurden genutzt, aber defensiv zu oft vom Gegner weggeputzt. Ein weiteres Tor für das Konto des gegnerischen Vereins, doch schnell traf Hanna zum 4:1!
10 Minuten später – 3 Gegentore mehr, war der Ausgleich und somit ein Punkt sehr schwer.

Anja machte insgesamt ein top Spiel, weshalb auch noch ein schönes Tor fiel! Sie zockte sich an allen vorbei, und schoss ins Tor – einwandfrei!
Karen machte auch noch 2, da wars mit den Gladbacher Toren aber schon vorbei.
9:4 müssen wir uns geschlagen geben – ja das ging ordentlich daneben.
Anja bekam am Ende das Glas, was sie bei ihrem Freund Tim vergaß. Drum haben wir heute kein MVP-Bild, wir hoffen, das ist halb so wild.

Kader: M. Schmitz, I. Janisch, M. Bachmann, A. Sauer (1) ; K.Batz (2), E. Prumbaum, A. Jansing, H. Quabach (1), M. Tegtmeyer, M. Hollweg

Ina Janisch

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.