THC verliert trotz vieler Chancen in Krefeld

Bei strömendem Regen setzte der Aufstiegsaspirant CHTC II den THC anfangs massiv unter Druck und erzielte früh das 1:0. Anschließend erspielte sich das junge THC Team (Altersdurchschnitt 20,5) in einem hochklassigen Spiel immer mehr Chancen und konnte schließlich den Ausgleich durch Tim Engels erzielen. Auch im Anschluss gab es einige Chancen das Spiel zu gewinnen, die aber nicht genutzt wurden. Kurz vor Schluss gelang Krefeld noch mit der einzigen Chance der 2. Halbzeit der Siegtreffer. Unglücklich, aber die Leistung lässt auf Punkte in den kommenden Spielen.

Kader: E. Beck, B. Engels, F. Esser, La. Hollweg, Le. Hollweg, J. Keller, J. Krone, J. Kühne, M. Kühne, G. Peeters, F. Stötzel, F. Tenckhoff, L. Tenckhoff, L. van Elst, M. Wasserburger

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.