Mädchen B1 fast erfolgreich

Am Wochenende haben die Mädchen der B1 in der Regionalliga in Bonn gegen den Tabellenführer HTC Uhlenhorst und gegen RTHC gespielt. Krankheitsbedingt fehlten leider drei Spielerinnen aber mit tollem Ersatz, sowohl im Tor als auch auf dem Feld, haben sich die Mädchen gegen die Mülheimer großartig geschlagen und unglücklich mit einem Siebenmeter in der letzten Sekunde 1:2 verloren. Das zweite Spiel gegen RTHC ging 2:3 aus. Es waren spannende und knappe Spiele auf hohem Niveau und die Mädels haben sich die gute Laune nicht nehmen lassen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.