Junioren bei den Kreismeisterschaften sehr erfolgreich

Die THC-Jugendlichen waren die erfolgreichsten Teilnehmer der Kreismeisterschaften 2012. Bei den Finalspielen beim TC Rösrath wurden Himmelfahrt drei Junioren Kreismeister.

Christopher Heider gewnn zum dritten mal in Serie in der Alterklasse M16. Im Finale war sein Gegner Pascal Hoffstadt beim 6:1 6:1 ohne Chance.

Die Altersklasse M 12 konnte erstmals Nick Sowa gewinnen. Er erreichte das Finale ohne Satzverlust. Endspielgegner Louis Philippek, der Nick in den vergangenen Jahren jeweils geschlagen hatte, wurde 6:4 7:5 besiegt.

Nikolai Isenberg gewann bei M 10 ungefährdet im Finale 6:3 6:1. Deutlich schwieriger war sein Viertelfinale. Im vorweggenommenen Endspiel hatte Nikolai knapp in 3 Sätzen gegen Finn Flotho gewonnen.

Mit einem guten 2. Platz in der Altersklasse M14, konnte Janis Backhaus das hervorragende Gesamtergebnis der THC-Jugendlichen abrunden.

Die gute Frühform konnten die THC-Spieler am Wochenende bei den Mannschaftsspielen in der 1. Verbandsliga bestätigen. Nach einem verdienten Sieg gegen RW Euskirchen(5:4) scheint der ersehnte Klassenerhalt, nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison, greifbar nahe.

Das Team: Christopher Heider,Marvin Kugler,Till Helmich,Niklas Eberstadt,Janis Backhaus,Jan Baake,Diminique Weber,David Schriever,Vitus Böther-Schultze

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.