Berichte zur Medensaison 2013

2D40 schließt die Sommersaison 2013 ab und steigt in die 2. Verbandsliga auf

2d40aufstiegss13

Nach dem Spiel wurde auf der Terasse des THC auf den Aufstieg angestossen!

Mit einem 6:3 Sieg gegen den TC Lindlar schließt die 2. Damen 40 die Sommersaison 2013 erfolgreich ab und steigt somit im kommenden Jahr 2014 in die 2. Verbandsliga auf.

Herzlichen Glückwunsch!

zu den Ergebnissen der 2D40

30. Juni 2013 – Die 3H40 schließt die Sommersaison 2013 zufrieden ab!

Mit einem 8:1 Sieg schließt die 3H40 die Medenspiele der Sommersaison 2013 zufrieden ab. Die Saison fing etwas holperig gegen starke Gegner aus Menden und Hoffnungsthal an. Der sichere Sieg gegen Oberdollendorf brachte die 3H40 am Saisonende aber auf den verdienten und prognostizierten 3. Platz auf der Tabelle.

Auch in diesem Jahr konnte die 3H40 wieder ihrem Motto treu bleiben:

Jeder, der mitspielen wollte, stand auch mindestens für ein Spiel auf dem Platz!

Allen weiteren THC Mannschaften wünscht die 3H40 noch viel Spaß und Erfolg in der Sommersaison 2013!

zu den Spielergebnissen gegen Oberdollendorf

3h40vsoberd580
Mannschaftsfoto der 3H40 nach dem Sieg in und gegen Oberdollendorf:
Stefan Wieferig, Stefan Ernst, Jan Gerhards, Peter Schlichter, Michael Laforce, Martin Strauch

16. Juni 2013 – Auswärtsspiel der Junioren 14 gegen die 2. Junioren 14 des TC RW Overath

junioren14-ss13x580

auf dem Foto: Nick Sowa, Nikolaj Isenberg, Jakob Wieferig, Lukas Over

Overath siegte 4:2 gegen unsere Junioren 14.

Aber: Super gekämpft!

Nikolaj in 2 Sätzen souverän gewonnen.

Nick im Champions Tie Break 10:7 gewonnen

Jakob im Champions Tie Break 8:10 verloren.

Doppel Lukas und Jakob im Champions Tie Break 5:10 verloren.

Es war also knapp und es stehen noch 2 Spiele aus!

zu den Spielergebnissen gegen Overath

9. Juni 2013  – Heimspiel der 3. Damen 40 gegen die 2. Damen 40 des VfL Engelskirchen

5. Juni 2013 (Nachholspiel vom 26. Mai 2013) – Heimspiel der 3. Damen 40 gegen die 2. Damen 40 des TC Drabenderhöhe
3d40-2spielex580
4 Damen aus der 3. – Ulrike Heider-Rust, Lisa Börsch, Nikola Bilo, Claudia Rath

Das dritte Spiel der 3. Damen 40 am 9. Juni 2013 stand wieder unter einem guten Stern. Bei sonnigem Wetter konnten unsere Damen die hart umkämpften Matches mit 4:2 gegen die 2. Damen 40 aus Engelkirchen für den THC entscheiden und ihre Siegesserie fortsetzen. An diesem Sonntag spielten Catja Teicher, Claudia Rath, Katinka Röhrig und Lisa Boersch.
zu den Spielergebnissen gegen Engelskirchen

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 5. Juni 2013 um 17.00 Uhr das Nachholspiel der 3. Damen 40, das aufgrund sintflutartiger Regenfälle verschoben werden musste, statt.. Dank großer Unterstützung vieler Clubmitglieder und Gäste gewannen die Damen des THC verdient gegen die Damen von Drabenderhöhe mit 5:1. Für den THC spielten an diesem Mittwochabend Nikola Bilo, Lisa Boersch,  Eva Helmich, Anja Dissmann und Ulrike Heider-Rust. Der fröhliche Abend mit den netten Damen von Drabenderhöhe klang zu nächtlicher Stunde aus.
zu den Spielergebnissen gegen Drabenderhöhe

9. Juni 2013 – Auswärtsspiel der Damen 50 gegen die 2. Damen 50 des HTC Schwarz-Weiß Troisdorf

Pünktlichum 8:00 Uhr starten die Damen 50 (Renate Breithecker, Heike Klingel, Dagmar Thomalla, Marion Höller und Petra Henneböhl als Betreuerin) am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Troisdorf. Bei herrlichem Tenniswetter konnte um 9:00 Uhr auf 4 Plätzen aufgeschlagen werden. Es zeigte sich schnell, dass man in diesem Spiel durchaus Siegchancen hatte. Nach den Einzeln führten unsere Damen mit 4 Punkten und auch in den beiden Doppeln ließen die Spielerinnen nichts anbrennen. Zwar ist das Ergebnis mit 6:0 sehr deutlich für den THC ausgefallen, aber zum Teil gab es enge Spiele.
Die Troisdorferinnen waren nette und faire Gegnerinnen und so klang der Vormittag bei einem sehr leckeren Mittagessen fröhlich aus.
zu den Spielergebnissen des Spiels gegen Troisdorf

8. Juni 2013 – Heimspiel der Junioren 18 gegen den Godesberger TK GW

junioren18-ss13x580
Till Helmich, Marvin Kugler, David Schriver, Niklas Eberstadt, Tim Buchholz, Nick Sowa, Christopher Heider
Klasse und spannende Spiele auf Augenhöhe lieferten sich unsere Junioren 18 am 8. Juni 2013 bei schwül heißen Temperaturen gegen die starken Kontrahenten aus Godesberg. 56 gewonne Spiele in den gespielten Sätzen- jedes davon hart erkämpft – reichten am Ende des Tages gegen 112 gewonnene Spiele der Godesberger nicht für den Sieg. 3 Spieltage stehen noch aus. Da geht noch was!
hier geht es zu den Spielergebnissen gegen die Godesberger

8. Juni 2013 – Heimspiel der Herren 40 gegen TC Geilenkirchen

1h40vsgeilenkirchen-ss13x580

In der 1. Verbandsliga konnte unsere  1. Herren 40, trotz der Ausfälle von Jens Sowa und Christoph Hünten, die Partie gegen den TC Geilenkirchen in den Einzeln offen gestalten, sodass es hier vor den Doppeln leistungsgerecht 3:3 stand. Dann aber stellte das Team seine Doppelstärke unter Beweis und siegte, in allen Doppeln erfolgreich, letztendlich verdient 6:3. „Dieser Erfolg war wichtig. Mit drei Siegen auf dem Konto haben wir mit dem Abstieg nichts mehr zu tun und können nun entspannt in die restlichen Spiele gehen“, so Mannschaftsführer Olaf Röhrig.

zu den Spielergebnissen des Spiels gegen den TC Geilenkirchen

8. Juni 2013 – Heimspiel der 3. Herren 40 gegen die 2.Herren 40 vom TC Hoffnungsthal


3h40vshoffnungsthal-v1x580

Das gewonnene Einzel von Sebastian Rieger lieferte schlussendlich noch den Ehrenpunkt im Spiel der 3H40 gegen die 2H40 aus Hoffnungsthal. Verdient – und nicht völlig unerwartet – konnten die starken Hoffnungsthaler den Sieg mit nach Hause nehmen. Rosi’s Lasagne und Kaltgetränke haben schnell geholfen, die Niederlage zu verdauen.
zu den Spielergebnissen des Spiels gegen Hoffnungsthal

25. Mai 2013 – 3.Herren40 gegen 1.Herren40 von Blau Weiss Menden
3h40vsmendenx580

von links nach rechts: Roland Osterholt , Jens von Ebbe, Ralf Klinkmüller, Michael Justen, Frank Justen, Andre Steeger, Alfred Henneböhl, Martin Strauch, Christian Wolf, Peter Schlichter, Stefan Heinß, Jan Gerhards, Michael Nilles

Die 3H40 hat ihr erstes Medenspiel der Saison 2013 absolviert. Der Champions Tie Break gehört wohl nicht zu den Stärken der 3H40. Gleich 4 davon wurden in den Einzelspielen verloren. Da hat ein Sieg im Doppel – ebenfalls im Champions Tie Break – von Peter Schlichter und Christian Wolf nur noch geholfen, die Ehre zu retten. Bemerkenswert: Michael Nilles, neu im Team und THC Mitglied seit 2012, hat sein erstes Medenspiel überhaupt gespielt und nur knapp – natürlich im Champions Tie Break –  verloren.  Rechtzeitig vor dem einsetzenden Regen waren die Spiele beendet und es wurde zum gemütlichen Teil des Tages bei Gegrilltem und Kaltgetränken übergegangen. Die Mendener waren nette Gegener und ein Wiedersehen zum Freundschaftsspiel nach den Sommerferien wurde bereits besiegelt.
zu den Spielergebnissen des Spiels gegen Menden


5. Mai 2013 – 1 Damen 40 gegen Troisdorf


1d40-troisdorf-570
Britta Kuhl, Bärbel Sittart, Marion Schoppmann, Sylvie Buhrow, Birgit Scharf, Alex Nennewitz
Trotz Niederlage im ersten Spiel am 05.05.2013 in Troisdorf kann die 1. Damen 40 noch lachen und trinken…
Als Aufsteiger in die 1. Verbandsliga lautet das Ziel der 1. Damen 40: Klassenerhalt!
Troisdorf stellte aufgrund ihrer LK’s auf dem Papier eine vermeintlich lösbare Aufgabe dar, erste Punkte hierfür sammeln zu können.
Nach leistungsgerechtem 3-3 in den Einzeln war auch noch nichts verloren, aber dann gingen leider alle drei Doppel an die Troisdorfer.
Fazit unserer Damen: „verdient verloren, leistungsmäßig ist noch Luft nach oben, Stimmung und Motivation sind gut, es warten noch andere Punkte auf uns :-)“
zu den Spielergebnissen des Spiels gegen Troisdorf

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.