THC Team Cup 2018

Im Sommer 2018 wurde erstmals der THC Team Cup ausgetragen. Die Erwachsenen Teams sind jeweils mit 4 Spielern angetreten, 2 Einzel und 1 Doppel. Die Idee des Turniers besteht darin, dass nach Beendigung der Medenspielsaison zusätzliche Teamspiele innerhalb des THC absolviert werden. Das Finale wurde am 6. Oktober gespielt.

In der Damen Konkurrenz qualifizierten sich die Damen/60 für das Finale, Endspielgegner war das Damen Team. Luisa Rath brachte das Damen Team mit 1:0 in Führung durch einen glatten zwei Satz Sieg gegen Babara Willwater. Das Doppel der Damen/ 60, Inge Sprenger und Doris Heidel, schaffte den Ausgleich zum 1:1 durch einen Sieg gegen Katrin und Michelle Peters. Den entscheidenden Punkt für das Damen Team gewann Lena Gerlich. Erst nach hartem Kampf, gab sich Christel Silberhorn im Match Tiebreak geschlagen.

Bei den Herren kam es zum Finale der beiden 50er Teams. Sieger des Team Cups  waren am Ende die Herren 50/1.
Im Spitzeneinzel musste Jörg Stümer gegen Jens Neumann verletzungsbedingt aufgeben. Das zweite Einzel gewann Peter Nesseler gegen Werner Weber. Im Doppel setzten sich die Spieler der 1.Mannschaft, Kai Esser / Hanns Kemp, gegen Chrristian Wolf und Karl-Heinz Backhaus durch.

Die anschließende Siegererhung wurde von Abteilungsleiter Mario Schubert vorgenommen. Die Sieger Teams erhielten Wanderpokale und Verzehrgutscheine in der Club-Gastronomie.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.