Promi-Doppel & Mixed-Turnier 2015

„Auch ein Super-Sommer hat mal Regentage“

Das Wichtigste zuerst: Das Mixed Turnier 2015 hat mit Gitti Wieferig und Jens Hoffstadt ein mehr als würdiges Siegerteam!

Auch die Revanche „Höhner“ gegen Bosbach/Sowa konnte gespielt werden. Aber alle Beteiligten stellten sich die gleiche Frage:

Warum muss es ausgerechnet heute regnen???

Pünktlich um 9.00 setzte der „Herbst im THC“ zum Medenspielbeginn der D 60 ein.

Die Mixedteilnehmer kämpten sich teilweise im Nieselregen durch ihre Gruppenspiele. An so einem Tag lacht aber der Clubgastronom, weil die Verweildauer im Clubhaus deutlich länger wird.

Nach Ende der Gruppenspiele, brauchte Karl-Heinz Backhaus dann mit Alexandra Schlichter eine neue Partnerin, da Heike Fischer zu einem beruflichen Termin aufbrechen musste.
Im Finale konnte dann das eingespielte Duo Wieferig/Hoffstadt mit 9:5 gewinnen.

Nach der Saisoneröffnung 2014 gab es ein Versprechen der Höhner-Gründungsmitglieder Peter Werner und Janus Fröhlich:
wir kommen zur Revanche und werden viel besser spielen!
Und das taten sie dann auch wirklich! Als kurz vor Spielende, zu diesem Zeitpunkt führten Wobo/Jenso schmeichelhaft 6:4/5:1, erneut Regen einsetzte, wurde beim geselligen Beisammensein, die Fortsetzung für 2016 vereinbart.

Da die Ur-Höhner jetzt in „Altersteilzeit“ verabschiedet wurden, ist zu vermuten, dass die gewonnene Zeit in intensives Doppeltraining investiert wird!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.