Perfekter Start des M 15 Teams ins Jahr 2020

Das neuformierte M 15 Team könnte einen perfekten Start gegen STV Grafenkreuz Siegburg hinlegen.
Der 6:0 Auswärtssieg macht große Hoffnung, dass das Team nach dem altersbedingten Abgängen von Matti Sowa, Tobi Hoffstadt und Ben Weisbeck, die erfolgreiche M 15 Zeit der THC Teams fortsetzen wird.

Der Erfolg stand bereits nach den 4 Einzeln fest:

Luka Condon 6:3 6:3
Nico Beyer 6:3 6:0
Vincent Saftig 6:1 5:7 10:5
Justus Tröstrum 6:1 6:3

Auch die beiden Doppel wurden jeweils 6:4 6:2 gewonnen.

Das Team konnte die guten Trainingsleistungen sehr gut im Match umsetzen. Das freut natürlich auch Coach Jens Sowa, der hochzufrieden und optimistisch ist, was die Perspektive des Teams für 2020 angeht.

 von links: Luka Condon, Vincent Saftig, Nico Beyer, Justus Tröstrum 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Maria Hecht und

    Wir sind die Großeltern von Justus Tröstrum und verfolgen mit Freude den perfekten Start des M 15-Team ins Jahr 2020.
    Herzlichen Glückwunsch auch an den Coach Jens Sowa, der anscheinend die richtige Motivation für die Jungs findet.

  2. Maria Hecht und Winfried Hecht aus Bad Honnef

    Wir sind die Großeltern von Justus Tröstrum und verfolgten mit Freude den perfekten Start des M 15-Teams ins Jahr 2020.
    Herzlichen Glückwunsch auch an den Coach Jens Sowa, der anscheinend die richtige Motivation für die Jungs findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.