Junioren M 14 schaffen den Klassenerhalt!

Junioren M 14 schaffen den Klassenerhalt und können in Zukunft nach oben schauen!

Unser junges Team hat auf der Zielgeraden den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga geschafft. Ein bemerkenswerter Erfolg, da die meisten Spieler erst 10- 12 Jahre alt sind. Der 4:2 Sieg im abschließenden Spiel bei Gut Buschhof war hochverdient. Einzelsiege von Fabi Esser, Matti Sowa und Tobi Hoffstadt brachten die 3 benötigten Punkte, denn ein Unentschieden gegen den direkten Mitkonkurrenten hätte gereicht. Da auch noch das erste Doppel mit Fabi und Matti punktete, war der erfolgreiche Saisonabschluss perfekt. Zum Team von Mannschaftsführer Kai Esser gehören ausserdem Yannick Weber, Mats Reinecke, Julius Bock und Max Pfahler. Weitere Gegner vor den Sommerferien waren RW Hangelar, GG Bensberg und Refrath-Frankenforst. Da in der kommenden Saison kein Spieler altersbedingt ausscheidet, kann 2016 der Verbandsligaaufstieg angepeilt werden. Weitere ehrgeizige und spielstarke Jugendspieler wie Niklas vom Stein, Ben Weisbeck, Vincent von Berg werden die Konkurrenz beleben. Damit kann der THC sicher auch wieder eine 2. Mannschaft melden, um allen interessierten Spielern genügend Spieleinsätze zu ermöglichen.

Das erfolgreiche Team wird auch an den Wintermedenspielen teilnehmen.

Jens Sowa

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.