Jugend Bezirksmeisterschaften 2010 Bezirk Rechtsrheinisch

Erfolgreiche Teilnahme unserer Jugendspieler bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften, welche in
der Zeit vom 31.5. – 06.06.2010 auf der Anlage des TC RW Troisdorf ausgetragen wurden.

3 Jugendspieler des THC hatten sich für das Hauptfeld der diesjährigen Bezirksmeisterschaften
durch ihre Erfolge bei den Kreismeisterschaften bzw. über die TVM-Jugendrangliste qualifiziert.
Im Feld der U14 verlor Christopher Heider dann leider in der 1. Runde gegen Maik Bittner vom
TC RW Overath mit 1-6 und 2-6. Möglicherweise war Christopher in seinem Spiel noch durch
einen Infekt geschwächt, welcher ihn am Wochenende zuvor dazu zwang, seine Beteiligung
an den Medenspielen der Junioren als auch bei den 1. Knaben 14 abzusagen.
Besser machte es Janis Backhaus, der sein Achtelfinalspiel in der Konkurrenz der U12 mit 6-3
und 6-1 gegen Mark Küppers vom TV Forsbach gewann. Im Viertelfinale hatte er dann einen
harten Brocken vor sich. Mit Lennart Neumann vom TC RW Bad Honnef stand ihm der an
Nummer Eins gesetzte Spieler gegenüber. Janis versuchte zwar alles, letztlich musste er sich
aber mit 0-6 und 1-6 geschlagen geben.
Philipp Kuhl, bei der U12 an Nummer 3 gesetzt, hatte im Achtelfinale ein Freilos und musste
daher erst zum Viertelfinale ran. Dieses gewann er nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen
Nils Dreschke, dem amtierenden Kreismeister vom TuS Moitzfeld, mit 7-5 und 6-2. Im Halbfinale
traf Philipp auf den an Nummer Zwei gesetzten Aaron Patzke vom austragenden TC RW
Troisdorf. Im ersten Satz lieferten sich beide Spieler über 90 Minuten bei großer Hitze einen
tollen Kampf und so ging es in den Tiebreak, den Philipp leider verlor. Damit war sein
Widerstand, aber auch seine Kraft am Ende, und der 2.te Satz ging mit 0-6 verloren.
Jungs, Kopf hoch und viel Erfolg bei den nun anstehenden Medenspielen unserer
Jugendmannschaften.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.