Einweihung Kunstrasen

Einige unserer Spieler des Elternhockeys haben schon als Kind auf unserem Kunstrasen an der Gustav-Stresemann Straße die Aggi gelernt. 16 Jahre intensiver Hockeysport haben ihre Spuren hinterlassen. Es wurde Zeit, den Belag auszutauschen. Ermöglicht hat dies unsere Stadt Bergisch Gladbach. Nach vierwöchiger Bauzeit und Abnahme der fertigen Anlage am 16.08.2021 konnten wir die Einweihung des erneuerten Platzes mit Vertretern unserer Stadt am 21.8.21 feiern. Als Highlight sahen die Mitglieder und Besucher Hockey vom Feinsten. RW Köln und der Uhlenhorster HTC Hamburg lieferten sich ein spannendes Duell, welches 4:5 endete.

Unser Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die uns diese tolle Einweihung durch die Organisation innerhalb einer Woche ermöglichten.

Der finanzielle Aufwand betrug 230.000 Euro; dafür erhielt das Spielfeld nicht nur eine neue Oberfläche, sondern profitiert auch von Fortentwicklungen in der Kunstrasentechnologie. 2004 errichtet und 2005 eingeweiht, erforderte der Platz bis dato insbesondere durch Moos- und Algenbildung regelmäßige und aufwändige Pflege. Der nun verlegte Kunstrasen verfügt über eine Nano-Beschichtung, die sowohl die Ansiedlung von pflanzlichen Organismen verhindert als auch Viren- und Bakterienansammlungen entgegenwirkt. Die neue Oberflächenstruktur senkt außerdem die Verletzungsgefahr. Was den Untergrund anbetrifft, entspricht der Platz aber in erster Linie den Anforderungen des Hockeyspiels: Es handelt sich um einen sog. unverfüllten Kunstrasenoberbelag.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.