Baumfällarbeiten auf der Tennisanlage

baumfaellungfeb14-3

Das Bild der Tennisanlage hat sich in den letzten Tagen verändert.

Nach reiflicher Überlegung hat sich der Vorstand dazu entschlossen, die Kiefern zwischen den Plätzen 10-11 und 6-7 fällen zu lassen. Zwei große Tannen zwischen den Plätzen 6-7 bleiben stehen.

Die Bäume hatten eine Größe erreicht, die auf den Plätzen einen hohen Pflegebedarf, und durch die Wurzelbildung bereits einige Schäden verursachten. Beim Spielen gab es teilweise ungünstige Sichtverhältnisse – je nach Sonnenstand (Licht, Schatten)-  was von einer Vielzahl Tennisspieler als unangenehm empfunden wurde.

Wir sind der Ansicht, wenn es im Frühling grünt und blüht werden sich die Meisten schnell an das neue Bild der Tennisanlage gewöhnen.

Der Vorstand

baumfaellungfeb14-2 baumfaellungfeb14-1

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.