Nach fast vier Wochen melden wir uns aus der Winterpause zurück und wünschen allen noch ein frohes neues Jahr!

Die Rückrunde startete für uns direkt mit einem schwierigen Spiel – der THC als Tabellenzweiter gegen den Tabellendritten aus Velbert.
Mit einem konzentrierten Start gelang es uns bereits in der 7. Minuten in Führung zu gehen durch einen überragenden Rückhandschlenzer in den linken Winkel von Anika Jansing, die in diesem Spiel mit vier Toren ihr Hallendebüt feierte. Trotz guter Leistungen in der ersten Halbzeit gab es auch immer wieder Momente der Unkonzentriertheit, die Velbert gekonnt zu nutzen wusste, sodass wir zu Mitte der ersten Halbzeit trotz zweitem Tor von Ani 3:2 zurücklagen. Nach einer Auszeit kamen wir wieder auf den richtigen Weg.
Innerhalb weniger Minuten drehen wir (durch ein weiteres Tor von Ani und Hanna Quabach) das Spiel. So gingen wir mit einer 4:3 Führung in die Halbzeit.

Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor, keine Sekunde des Spiels aus der Hand zu geben, was uns vor allem durch stabile defensive Leistung gelang. Trotz hohen Drucks der Gastgeberinnen fanden wir immer Möglichkeiten bis in den Schusskreis vorzudringen und gleichzeitig Konter abzufangen. Nach dem 5:3 durch Emma Prumbaum sicherte uns Helen Vogler durch eine Riesenparade im eigenen Tor den Weg zum Sieg. Ani konnte noch durch ein viertes Tor glänzen und in der letzten Minute eine Vorlage für Magdalena Bachmann geben, die den Ball gerade noch so ins Tor schieben konnte.
Mit einem 7:3 nehmen wir die drei Punkte nach einer vor allem defensiv starken Leistung mit nach Hause, mit denen wir den Abstand zu den Hausdamen auf sechs Punkte erweitert und dadurch weiterhin den zweiten Platz gesichert haben.

Nächste Woche haben wir unser letztes Heimspiel in dieser Saison: Sonntag, 21.01.18 um 18 Uhr in der Stadionhalle. Kommt vorbei und unterstützt uns im Kampf gegen den Tabellenführer!

Kader:
H. Vogler, I. Janisch, V. Hußmann, A. Sauer, E. Prumbaum (1), A. Jansing (4), H. Quabach (1), M. Bachmann (1), M. Hollweg, K. Batz

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.