Im letzten Heimspiel für dieses Jahr sichern sich die Damen den zweiten Tabellenplatz

Nach einem ausgeglichenen Start in die erste Halbzeit ging der THC nach einem Querpass von Ina Janisch durch Maria Tegtmeyer in Führung.
Die rot-weißen setzen Marienburg früh unter Druck und erarbeiten sich einige Chancen, die jedoch ungenutzt blieben.
Vor der Halbzeit kann Vanessa Hußmann eine kurze Ecke verwandeln. Defensiv stehen die Damen so sicher, dass die Null gehalten wird.
Halbzeitstand: 2:0!

Die zweite Halbzeit startet hektisch, aber Melina Schmitz wehrte mehrere gefährliche Torschüsse gekonnt ab.
Nach 10 Minuten können die Damen vom THC Ruhe reinbringen und die Führung (durch eine kurze Ecke von Ina Janisch) weiter ausbauen.
Magdalena Bachmann setzt sich im 1:1 gegen den Torwart durch und erhöht auf 4:0.
Die letzten Minuten macht Marienburg starken Druck und kann kurz vor dem Schlusspfiff eine kurze Ecke verwandeln und so trennen wir uns 4:1.

Kader:
M. Schmitz, I. Janisch (1), V. Hußmann (1), A. Sauer, K. Batz, M. Tegtmeyer (1), H. Mollweg, H. Quabach, E. Prumbaum, M. Bachmann (1)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.